News Schuljahr 2023/2024

Max Schrubbel

Heute hatten wir hohen Besuch im Montagmorgenkreis: Max Schrubbel mit seiner riesigen Zahnbürtse wanderte einmal rund von Kind zu Kind. Er kam in Begleitung von Herrn Peter Christ, dem Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der Jugendzahnpflege für den Rhein-Hunsrück-Kreis. Beide hatten großartige Neuigkeiten für die Gödenrother Grundschule im Gepäck. Die Klassen 2 und 4 bekamen eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Schulwettbewerb 2023/2024 ausgehändigt. Klasse 2 erhielt mit einer Teilnahme von 81% einen Geldpreis von 150 € für die Klassenkasse. Da war der Jubel groß!!!!!!!! Die Klasse 4 hatte sich mit einer Teilnahme von 95% einen Geldpreis von 250€ verdient und wurde sogar als teilnahmestärkste Klasse im gesamten Rhein-Hunsrückkreis geehrt!!! Da bebte die Aula unter tobendem Applaus!!!! Wunderbar!!!!!! Als Abschiedsgeschenk verteilte Max Schrubbel für alle Kinder Zahnbürsten. Wir sind guten Mutes, dass er uns auch im nächsten Jahr wieder besuchen kommt ;-))

Laufabzeichen 2024

Laufabzeichen 2024

Am Freitag, 7.Juni 2024 war es wieder soweit: Bei herrlich sonnigem Wetter wurde das Laufabzeichen an unserer Schule durchgeführt, eine beliebte Tradition.

Alle Kinder der Grundschule Gödenroth, auch Lehrer und Eltern waren auf dem Sportplatz in sportlicher Kleidung beim Rundlaufen zu beobachten. Wer nicht mitlief, feuerte an!

Danke für alle Zuschauer und Helfer von Elternseite!

Es gab drei Stufen des Laufabzeichens zu erreichen und ALLE haben es geschafft, die 1.Stufe mit 15 Minunten durchzuhalten. Ein riesiges Kompliment!

Die 2.Stufe mit 30 Minuten Ausdauer erreichten auch viele weitere Kinder! Super!!

Unglaublich mitanzusehen, wie viele Kinder tatsächlich die 3.Stufe von 60 Minuten durchliefen! Megaklasse!!! Eine stolze Leistung!!!!!

Das sonnige Wochenende haben sich alle nun wohl verdient!

Wir freuen uns schon auf dieses besondere Event im nächsten Jahr!

zu den Bildern

 

Malwettbewerb 2024

Die Grundschule Gödenroth hat auch in diesem Jahr am Malwettbewerb teilgenommen und mit einem 3.Platz von Amani Lauff und einem 1.Platz von Sarah Bogler die Schule toll repräsentiert.

Herzlichen Glückwunsch

Fußballkreismeisterschaften der Grundschulen in Boppard

Am heutigen Mittwoch, 15.05.2024 fanden in Boppard wieder die alljährlichen Fußballkreismeisterschaften in Boppard statt. Neben der standardmäßigen Jungenmannschaft schickte unsere Schule dieses Jahr auch erstmals eine reine Mädchenmannschaft ins Turnier. Im Vorfeld haben sich die Schüler an insgesamt 6 Nachmittagen in gemeinsamen Trainingseinheiten auf das Turnier vorbereitet.

Turnierverlauf der Mädchenmannschaft
Die Mädchen spielten in der Vorrunde gegen Bad Salzig, Gemünden, Simmern und konnten neben 2 Untentschieden auch einen Sieg erringen und schlossen die Vorrunde auf einem hervorragenden 2 Platz ab. Leider war es im weiteren
Turnierverlauf nicht vorgesehen, die Gruppenzweiten in einer Zwischenrunde/Halbfinale spielen zu lassen. Lediglich die jeweils 3 Gruppenersten spielten Platz 1-3 untereinander aus. Es war besonders schade, dass das Turnier nach der Vorrunde beendet war, obwohl man ungeschlagen die Vorrunde bestritten hat.
Es war ein tolle Erfahrung und die Mädchen können stolz auf sich sein.

Turnierverlauf der Jungenmannschaft
Die Jungen spielten mit Bad Salzig, Gemünden und Beltheim in einer Vorrundengruppe. MIt Blick auf die zweite Vorrundengruppe der kleinen Grundschulen hatte die Jungenmannschaft leider die stärkere Gruppe erwischt. In 3 Spielen konnten die Jungs keinen Punkt holen und auch kein Tor erzielen. Dieses Ergebnis spiegelt aber in keinster Weise die eigentliche Leistung der Jungen wieder. Man war in keinem Spiel chancenlos, es wurden schöne Spielzüge gezeigt aber es fehlte einfach auch das Glück vor dem Tor. Gerade in Spiel 2 hatte man beim Stand von 0:0 2-3 hochkarätige Chancen und wenn dort das Tor fällt, kann das Spiel auch anders ausfallen.
Die Jungs können trotzdem stolz sein und nächstes Jahr wird es einen neuen Anlauf geben, die Spiele und das Turnier positiver zu gestalten.
 

Waldjugendspiele Schuljahr 2023/2024

3. Klasse

Am Mittwoch den 08.05.2024 nahm unsere 3. Klasse traditionell an den Waldjugendspielen teil. Im Forsthaus Boppard-Buchenau wurde der Klasse ein eigener Förster zugeteilt. Dieser begleitet sie den gesamten Vormittag über durch den Boppader Wald. Bei schönstem Sonnenschein konnten die Kinder an 11 Stationen ihr im Sachunterricht erworbenes Wissen über dem Wald zum Besten geben und erweitern. Auch ihren Teamgeist und Klassenzusammelnhalt bewisen sie bei spielerischen Aufgaben. Am Ende eines ereignisreichen Tages erhielt die Klasse nicht nur eine Urkunde sondern auch Freikarten für den Rheinböllner Tierpark. 

=> weitere Bilder

Gemeinsamer Wandertag

Auf Wunsch der SchülerInnen machten sich am letzten Donnerstag vor den Osterferien alle Kinder und das gesamte Kollegium der Grundschule Gödenroth auf zu einem gemeinsamen Wandertag. Mit Wanderschuhen und gut gefüllten Rucksäcken bestückt ging es Richtung Hollnich. Nach einer 5 km Wanderung mit ausgedehnter Frühstückspause wurde das Ziel, der Sportplatz Hollnich, erreicht. Dort wurde auf dem Spielplatz und im angrenzenten Waldstück fröhlich getobt sowie Frisbee und Fußball gespielt. Trotz wechselhaftem Wetter war die Stimmung spitze und alle hatten viel Spaß!

=> weitere Bilder

Kreisgrundschulsportfest im Schwimmen

Heute fand im neuen Schwimmbad in Simmern das Schwimmturnier der Grundschulen im Rhein-Hunsrück-Kreis statt.

Auch die Gödenrother Schule war mit 9 Kindern aus Klasse 3 & 4 dort vertreten, in Begleitung von Frau Ney und Frau Pies.

Für die gemischte Mannschaft stand 25 m Freistil, 50 m Brustschwimmen und eine Wasserballstaffel auf dem Programm.

Sechs kleine Schulen (unter 200 SchülerInnen) und sechs große Schule (über 200 SchülerInnen) traten gegeneinander an.

Alle waren sehr aufgeregt und gaben ihr Bestes. Die Kids feuerten sich gegenseitig so toll an, dass wirklich super Zeiten auf den Stoppuhren zu sehen waren.

Der Applaus und die Jubelrufe unter uns Gödenrothern war völlig ausgelassen und übertönend, als wir bei der Siegerehrung den zweiten Platz der kleinen Schulen erreichten. 

Damit hätten wir alle nicht gerechnet!

Es gab eine Urkunde für jeden, einen Basketball für die Schule und Lollis als Belohnung!!

Zurück in der Schule gingen wir freudestrahlend durch die Klassen und verkündeten stolz von diesem tollen Erfolg!!!!

Tag des Buches

Seit 20 Jahren hat dieser besondere Tag Tradition an unserer Grundschule in Gödenroth!

Heute war es wieder soweit, dass sich die Aula ab 8.30 Uhr langsam, aber sicher füllte mit Schulkindern, Blumenkindern, LehrerInnen, Erzieherinnen, Eltern und vielen interessierten Zuschauern. Frau Laux von der Bücherei war natürlich auch mit dabei!

Die Kinder der Klasse 3 führten bravourös durch ein vielseitiges Programm.

Jede Klasse hatte einen Lesekönig oder eine Lesekönigin gewählt, die ihr Können mit einem unterhaltsamen Lesetext darboten.

Auch hatte jede Klassenstufe einen Beitrag zum Programm vorbereitet. 

Außerdem gab es aktuelle Schulnachrichten, viele Witze und musikalische Höhepunkte durch die Flöten-AG, die Ukulelen-AG und die Trommel-AG.

Also ein sehenswerter und abwechslungsreicher Tag des Buches!!!

In der Pausenhalle war ein leckeres Kuchenbüffet und ein riesengroßer Bücherbasar aufgebaut, an beiden wurde sich rege bedient!

Nach der Pause standen viele verschiedene Workshops auf dem Programm, die sich auf das Schulgebäude, die Kirche und den Kindergarten verteilten.

Hier wurde in kleinen Gruppen vorgelesen, Musik gehört, gewerkelt, gezeichnet, gebastelt, geturnt, getanzt und und und .....

Kurzum: Alle hatten viel Freude und kamen am Schulende mit strahlenden Augen nach Hause!

Viiiiiiiiielen herzlichen Dank an alle helfenden Hände, ohne die dieser Tag nicht möglich wäre!!!!!!!!!!

Angebotene Workshops

  • Lesezeichen basteln
  • Hannos Reise - Yoga 
  • Petterson und Findus
  • Als die Raben noch bunt waren
  • Pumuckl - der kleine Kobold
  • Nagelbilder
  • Zeichnen lernen mit Büchern
  • Ich will so sein wie du
  • Häschenschule
  • Das kleine Ich bin Ich

zur Bildergalerie

Karnevalsfeier 2024

Heute blieben alle Ranzen zuhause, die Kinder und Lehrer der Grundschule Gödenroth kamen in den unterschiedlichsten Kostümen zur Schule. Luftschlangen und Luftballons schmückten die Aula und Klassenräume. Ab 9 Uhr gab es ein buntes Programm für alle in der Aula. Viele Eltern und ehemalige Schüler kamen ebenfalls verkleidet, um mitzufeiern!!! 

Die Viertklässler führten souverän durch das Programm, hatten die Technik im Griff, Nachrichten zu verkünden, Zaubertricks und jede Menge mitreißender Musik auf Lager. 

Jede Klasse führte etwas vor: Lieder, Sketche, Witze, Tänze...  Auch die Flöten-, Trommel und Ukuleken-AG zeigten ihr Können.

Zwischendurch gab es eine Polonaise zum gegenüberliegenden Kindergarten und immer wieder war Gelegenheit zum freien Tanzen, so dass sich fast jeder von der fröhlichen Fastnachtsstimmung anstecken ließ.

In der Pause wurde eine Vielzahl an Leckereien und Getränken in der Pausenhalle angeboten. Hier gilt den Eltern der 4.Klasse ein herzliches Dankeschön!

Sicherlich war dies ein gelungener Start in ein tolles Fastnachtswochenende für Klein und Groß!

Helau & Alaaf!

weitere Bilder

Fastnachtsschwimmen (3. und 4. Klasse)

Heute durften alle Dritt- und Viertklässler ihre Schlafanzüge anziehen und voller Freude damit ins Wasser hüpfen. Unser traditionelles Fastnachtsschwimmen ist immer sehr beliebt, denn es läuft Stimmungsmusik im Schwimmbad und alle dürfen nach Herzenslust spielen und auch im Wasser tanzen.

Am Ende war es gar nicht so einfach, die pitschnassen Kleider wieder auszuziehen, aber mit gegenseitiger Hilfe haben es alle geschafft!

Helau & Alaaf!

Alle Jahre wieder ...

Vorweihnachtliches Treiben am heutigen Mittwoch, 13.12.2023 in unserer Schule. Wie in jedem Jahr, kurz vor Weihnachten, haben wir wieder unsere Adventswerkstatt durchgeführt. Auch in diesem Jahr fanden sich wieder engagierte Eltern, die verschiedenste Workshops mit kreativen Ideen angeboten haben. So konnten wir insgesamt 9 Workshops unter der Leitung der Eltern und unseres Lehrpersonals anbieten, aus denen sich die Schüler einen Workshop aussuchen durften. Alle Kinder waren mit Eifer und Freude dabei und haben einen tollen Schulvormittag verbracht.

zu den Bildern

Ein großer Dank geht an alle Eltern, die zum Gelingen unseres Workshop-Vormittages beigetragen haben!

Lieber guter Nikolaus!

Am Mittwoch, 6. Dezember erwartete die Schulgemeinschaft in Gödenroth hohen Besuch! Früh am Morgen versammelten sich alle in der gemütlichen Aula, die Kinder saßen ganz spannungsvoll rund um den leuchtend schönen Weihnachtsbaum. Nur ein Platz war noch nicht besetzt. Der Sessel! Das Lied "Lasst uns froh und munter sein" lockte ihn herbei und tatsächlich "HOHOHO" da kam er plötzlich hereinspaziert mit seinem Wägelchen voller Geschenke hinter sich ziehend. Der Nikolaus war endlich da, begrüßte alle freundlich und nahm Platz .....im Sessel natürlich! Er schlug sein goldenes Buch auf und hatte ganz schön viel zu erzählen und zu loben. Jede Klasse hatte eine kleine Aufführung eingeübt. Toll war es auch, dass so viele Eltern als Zuschauer dabei waren! Beim Verteilen der Geschenke für die Klassen durfte Herr Lauff sogar helfen. Das war ein besonders aufregender Start in den Tag für uns alle und wir hoffen sehr, dass wir auch im nächsten Jahr wieder besucht werden!

zu den Bildern

Schülerchor auf dem Weihnachtsmarkt in den Gödenrother Gärten

Am Samstag, 02.12.2023 hatten 29 Kinder der Grundschule Gödenroth um 14 Uhr einen Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt der Firma Pernaturam. In einer freiwilligen Chor-AG unter der Leitung von Frau Hofmann bereiteten sie sich in den letzten Wochen fleißig auf dieses Event vor. Da es in diesem Jahr noch viel kälter war als letztes Jahr, wurde der Auftritt kurzfristig nach innen ins Foyer der Firma verlegt. Hier wurde es schnell gemütlich und das kleine Konzert konnte beginnen. Drei einstudierte Weihnachtslieder begeisterten das Publikum, es gab einen großen Applaus und für die Sänger/innen eine süße Belohnung. Danke an dieser Stelle an Frau Hoffman für ihre engagierte Vorbereitung und Umsetzung. Alle hatten große Freude!

Handballturnier der Grundschulen

Am heutigen Freitag, 24.11.2023 fand wieder einmal das Handballturnier der Grundschulen in der Kastellauner IGS Sporthalle statt. Die HSG Kastellaun als Ausrichter konnte sich über 10 Grundschulen aus dem Umland freuen. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften. In der jeweiligen Gruppe wurde im Modus JEDER GEGEN JEDEN gespielt. Im Vordergrund stand der Spaß am Handballspiel und am Miteinander, hingegen Tore, Punkte und auch eine Abschlußtabelle spielten keine Rolle.

Unsere Mannschaft hatte bei der Auslosung eine durchaus schwere Gruppe erwischt. Mit Simmern, Kastellaun, Rheinböllen und Kirchberg traf unsere Auswahl ausnahmslos auf größere Schulstandorte. All unsere Schüler/-innen nahmen die Situation allerdings gut an und waren bei weitem nicht so chancenlos, wie man hätte vermuten können. Auch wenn von offizieller Stelle keine Tore und Punkte gezählt wurden, haben unsere jungen Handballer/-innen das schon ganz gut selbst im Gefühl, wie ein Spiel gelaufen ist.
Man konnte in jedem der 4 Partien eigene Akzente sowohl vor dem eigenen als auch vor dem gegnerischen Tor setzen.

Unsere Auswahl war mit Spaß dabei und hat sicherlich schöne Eindrücke sammeln, sowie einiges an Erfahrung gewinnen können.
Wir freuen uns aufs nächste Jahr und bedanken uns bei der HSG.

weitere Bilder

 

Handballaktionstag mit der HSG Kastellaun

Am Dienstag, 21.11.2023 wurde der Handballaktionstag für die 3. und 4. Klasse in Zusammenarbeit mit der HSG Kastellaun durchgeführt. Die Schüler/-innen der beiden Klassen 3 und 4 genossen ein Training, durchgeführt von einer Trainerin der HSG Kastellaun. Während der Trainingseinheit haben die Schüler/-innen verschiedene Stationen durchlaufen, um Punkte für den "Hanniball-Pass" zu sammeln.

Folgende Stationen waren für den Pass zu absolvieren

  1. WERFEN & FANGEN
  2. HOCHWERFEN
  3. LAUFEN
  4. ZIELWERFEN
  5. PRELLEN

 

Entsprechend der erreichten Punktzahl gab es GOLD, SILBER oder BRONZE

Infos zum Handballaktionstag

Kinobesuch der 1. bis 4. Klasse

Schulkinowoche

Im Rahmen der Schulkinowoche haben wir uns am Freitag, 17.11.23 mit der gesamten Grundschule von Gödenroth aus auf den Weg zum Provinzkino Simmern gemacht.

Die Klassen 1 und 2 hatten sich "Der Räuber Hotzenplotz" ausgesucht und Klasse 3 und 4 hat sich "Lou - Abenteuer auf Samtpfoten" angeschaut.

Alle Kinder waren hellauf begeistert und konnten diesen besonderen Tag so richtig genießen. Denn selbst die Hin- und Rückfahrt mit dem modernen Doppeldeckerbus war ein Erlebnis für sich!

Wir freuen uns schon auf den Kinotag im nächsten Jahr.

Wandertag der 3. Klasse

Am Dienstag den 31.10.2023 fand für die 3. Klasse der erste Wandertag unter dem Motto Herbst/Halloween statt.

Bei grauem aber größtenteils trockenem Herbstwetter starteten die Kinder gemeinsam mit Frau Diehl und Frau Lonsdorf ihre Wanderung Richtung Hollnich.  Nach einem stärkenden Frühstück war es an der Zeit, den Wald etwas besser kennenzulernen. Bei einem geführten Blindenparcours in Teams konnten das Rascheln der Herbstblätter und die Geräusche der Waldbewohner bewusst wahrgenommen werden. Anschließend sammelten die DrittklässlerInnen verschiedene Dinge vom Waldboden, welche in den kommenden Wochen im Sachunterricht in Vorbereitung auf die Waldjugendspiele genauer untersucht werden.

Gegen 11 Uhr kam die Gruppe wieder im warmen Klassenraum an und die Wanderklamotten wurden gegen Halloweenkostüme getauscht. Neben gruseligen Liedern und Tänzen wurden schaurig-schöne Kürbisse gebastelt.

Passend zu „Trick or Treat“ durften ein paar leckere Süßigkeiten natürlich nicht fehlen.

=> weitere Bilder

Laufabzeichen 2023

Freitag, der 13. Oktober - das war für uns alle ein Glückstag, weil alle Kinder der Grundschule Gödenroth ein besonderes Laufevent erleben durften! Bei richtig tollem Laufwetter wurde der Schulhof plötzlich zum Sportplatz umfunkioniert. An vier verschiedenen Stellen begann jede Klasse für sich, auf Startpfiff mit der Laufphase. Wie eine bunt gestreifte Schlange sah es anfangs aus. Schon bald durchmischten sich alle Kinder mit ihren farbigen Hemdchen und ließen einen regenbogenfarbige Laufstrecke erkennen. Am Rand feuerten viele begeisterte Eltern mit lautem Applaus und Zurufen alle Kinder an, so dass sich ein enormer Laufenthousiasmus entwickelte, der die ersten Kinder zu ihrem Laufabzeichen der Stufe 1 (15 Minuten) brachte. Mehr Kinder als gedacht liefen nach dem ersten Zeitpfiff motiviert weiter ihre Runden und erreichten sogar die Stufe 2 (30 Minuten). Unglaublich war es jedoch, wie viele Kinder tatsächlich bis zum Schluss durchhielten, kleine Trinkpausen im Laufschritt waren nun erlaubt. Die Stimmung auf dem Schulhof war ausgelassen, es wurden Bananen gereicht wie beim Marathon und der Jubel war riesig, die Kinderaugen strahlten, als der dritte Zeitpfiff die letzte Runde beendete und alle Läufer/innen wussten, dass die Stufe 3 (60 Minuten) des Laufabzeichens geschafft war!!!!

Ein MEGA-Kompliment an alle beteiligten Läufer/innen! Ihr wart einfach spitzenklasse!

Danke an dieser Stelle auch an alle Eltern/Großeltern für die Hilfe beim Notieren der Zeiten, Anfeuern und Aufräumen!

Nun allen wohlverdiente Herbstferien!!!!!

zu den Bildern

Kreativ-AG: Kartoffelernte im Schulgarten 2023

Im September ernteten die 10 Kinder der Kreativ AG an zwei Donnerstagen über 50 Kartoffeln im Schulgarten. Die SchülerInnen hatten große Freude mit Hacken und Schaufeln zu Graben und jede noch so kleine Kartoffel wurde gebührend zelebriert. Der Spaß war so groß, dass auch in den Pausen eigenständig weitergesucht wurde. Mit Gartenhandschuhen, Bürsten und Lappen bestückt befreiten die Kinder die Ausbeute vom gröbsten Schmutz und sortierten faule sowie grüne Exemplare aus.

Am 12.10.2023, dem letzten Donnerstag vor den Herbstferien, war es endlich soweit: die Kartoffelernte konnte zu leckeren Bratkartoffeln verarbeitet werden. Es wurde fleißig geschnippelt, gewürzt und gebraten. Nach einer kurzen Vorspeise – selbst geerntete Möhren, ebenfalls aus dem Schulgarten, mit Kräuterquark – wurde an einer langen Tafel das gemeinsam zubereitete Essen genüsslich verspeist.

Eine große Portion erhielt auch Babara Neßling,  die sich ums Aussäen und Pflegen des Gemüses gekümmert hat. Vielen Dank dafür!

=> weitere Bilder

Wandertag der 1. und 2. Klasse

Am Dienstag, 10. Oktober 2023 machten sich die Klassen 1 & 2 gemeinsam auf den Weg, um bei supersonnigem Wetter einen tollen Herbstwandertag zu erleben. Wir besuchten erst die wunderschönen bunten Gödenrother Gärten der Firma Pernaturam. Hier gab es einige besondere Pflanzen zu entdecken, Fische zu beobachten und auch Beeren zu naschen. Frau Ney bekam hier auch ihr Überraschungs-Geburtstagsständchen gesungen. Die Wanderung führte nun durch den Wald, in dem sich die Kinder ein stärkendes Picknick verdient hatten. Anschließend durften sie nach Herzenslust spielen.

Später besuchten wir auch den Waldkindergarten, dort wurde gerade ein Lehmofen gebaut. Das Toilettenhäuschen kam manchen Kindern gerade zur rechten Zeit.  Wir spazierten weiter wieder Richtung Gödenroth, sangen Tanz- und Herbstlieder und kehrten mittags müde, aber beglückt von einem wunderbaren Erlebnis zur Schule zurück.

=> weitere Bilder

Olli - Der Verkehrszauberer

Am Montag, 02.10.2023 kam "Olli - Der Verkehrszauberer" zu Besuch in die 1. und 2. Klasse und brachte den Kindern auf lustige und zauberhafte Art und Weise grundlegende Verkehrsregeln nahe.

Alle Kinder waren mit Eifer dabei und unterstützten den Zauberer Olli, so gut sie konnten!

=> weitere Bilder

AG-Angebote im Schuljahr 2023/2024

Zum ersten Mal seit sechs Jahren können wir den Kindern der zweiten Klasse auch die Möglichkeit geben, donnerstags freiwillig an der AG-Stunde teilzunehmen. Die AGs finden an den Donnerstagen immer in der 5.Stunde statt, so dass der Unterricht für alle AG-Kinder um 12.45 Uhr endet (Busabfahrt 12.50 Uhr).

Die Arbeit in den verschiedenen AG-Gruppen beginnt ab Donnerstag, 21.09.2023

Folgende 6 AGs werden angeboten

 

Chor-AG für unsere Erst- und Zweitklässler

Liebe Eltern,

ich freue mich Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir im Bereich der musikalischen Bildung in diesem Schuljahr zusätzlich durch das Musikforum Kastellaun unterstützt werden.

Frau Alexandra Hofmann aus Braunshorn – vielen sicherlich bekannt durch das „Klimperstübchen“ – wird als Mitarbeiterin des Musikforums immer dienstags für zwei Stunden zu uns in die Schule kommen, um mit den Kindern zu singen und zu musizieren. Während sie in der vierten Unterrichtsstunde zunächst in der 3. und später der 4.Klasse eingesetzt werden wird, ist sie in der fünften Stunde (von 12.00 Uhr bis 12.45 Uhr) für die Kinder der 1./2. Klasse da.

So können wir ab sofort für unsere Erst- und Zweitklässler dienstags in der 5.Stunde eine Chor-AG anbieten. Das Angebot startet am Dienstag, 12.09.2023, und ist für Ihre Kinder freiwillig und kostenfrei. Die entstehenden Unkosten werden durch die Verbandsgemeinde Kastellaun übernommen, wofür wir sehr dankbar sind.

18 Kinder nehmen an der freiwilligen Chor-AG teil

Schulelternabend

Am Montag, 11.09.2023 fand in der Aula der GS Gödenroth der Schulelternabend für die Schuljahre 2023/2024 und 2024/2025 statt. Im Rahmen dessen ist der neue Schulelternbeirat (SEB) für 2 Jahre gewählt worden.

  • Frau Bianka Kunz (Kind 1. Klasse)
  • Herr Dennis Herberz (Kind 2. Klasse)
  • Frau Kerstin Siring (Kinder 1. und 3. Klasse)

Von dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch den Dreien zur Wahl in den SEB und auf gute Zusammenarbeit mit der Grundschule.

Förderverein beschafft Rollerständer

Im Rahmen der Einschulungsfeier kamen 100,-€ an Spenden für den Förderverein zusammen. Der Förderverein hat für alle rollerfahrenden Kinder als Ergänzung zu unserem Fahrradständer einen Rollerständer angeschafft und vor der Schule montiert.

Spende an unsere Partnerschule Rusuzumiro, Ruanda

Die Kollekte in Höhe von 335,90€ aus dem Einschulungsgottesdienst wurde zugunsten der Partnerschule in Rusuzumiro, Ruanda, an den Partnerschaftsverein überwiesen. (Der ungewöhnliche Höhe des Betrages ergibt sich aus einer zusätzlichen eingeflossenen Spende)

2022
Zertifizierung als
Nationalpark - Schule

Partnerschule
Ecole Primaire Rusuzumiro
Rwanda, Nyaruguru District